MACHINE ZONE, INC.
CRYSTALBORNE: HEROES OF FATE
DATENSCHUTZRICHTLINIE

Letzte Aktualisierung: 14. Februar 2020

1. EINFÜHRUNG

Machine Zone, Inc. entwickelt und veröffentlicht Mehrspieler-Spiele für das Internet und mobile Endgeräte, darunter „Crystalborne: Heroes of Fate“. In dieser Richtlinie verweisen die Bezeichnungen „MZ“, „wir“ oder „uns“ auf die Gesellschaft Machine Zone, Inc. und ihre Verbundunternehmen, womit ihre Tochtergesellschaften, Muttergesellschaften, Gemeinschaftsunternehmen (Joint-Ventures) und sonstige körperschaftlich organisierte Rechtssubjekte gemeint sind, an denen eine gemeinschaftliche Inhaberschaft besteht.

Machine Zone, Inc. („MZ“) ist Datenverantwortlicher im Sinne der Europäischen Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) für Ihre personenbezogenen Daten. Vertreter in der EU ist Machine Zone Germany GmbH (HR B 131970, Kontakt-E-Mail-Adresse: MZ_Gmbh@mz.com). Unser Datenschutzbeauftragter ist zu erreichen unter dataprotectionofficer@mz.com.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie findet Anwendung, wenn Sie unsere Dienste nutzen, darunter unsere Spiele, Produkte, Dienste, Inhalte, www.mz.com, www.crystalborne.com und/oder andere von uns betriebene Domänen oder Websites (insgesamt „Dienste“). Wir haben diese Datenschutzrichtlinie erstellt, um Ihnen als Nutzer der Dienste („Sie“ oder „Nutzer“) zu verdeutlichen, wie wir die Daten, einschließlich personenbezogener Daten, erheben, speichern, nutzen und verwalten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir bei Ihrer Nutzung des Dienstes über Sie erheben.

Indem Sie einen Dienst nutzen, stimmen Sie jeder in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Erhebung, Nutzung und Offenlegung von Daten (einschließlich deren Aufzeichnung und Verfolgung) zu. Bitte lesen Sie sie sorgfältig durch. Jeder Dienst hat seine eigene spezifische Datenschutzrichtlinie. Indem Sie einen Dienst herunterladen, nutzen oder darauf zugreifen, erkennen Sie auch dessen spezifische Datenschutzrichtlinie als verbindlich an. FALLS SIE MIT DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE NICHT EINVERSTANDEN SIND, NUTZEN SIE BITTE KEINEN DER DIENSTE.

Diese Datenschutzrichtlinie deckt folgende Themen ab:

Falls Sie Fragen zur vorliegenden Datenschutzrichtlinie oder zu unserer Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten haben, wenden Sie sich bitte wie im Abschnitt „Kontakt“ näher beschrieben an uns.

2. VON UNS ÜBER SIE ERHOBENE DATEN

Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben oder besitzen, werden oder wurden entweder von Ihnen direkt zur Verfügung gestellt, stammen aus anderen Quellen oder werden aus Ihrer Aktivität auf unserer Website oder unseren Anwendungen und Ihrer Nutzung des Dienstes wie unten beschrieben erhoben.

(a) Unmittelbar von Ihnen erhobene Daten

Wenn Sie mit dem Dienst auf www.crystalborne.com, www.mz.com oder auf einer sonstigen Website interagieren, die MZ gehört, oder wenn Sie den Dienst vom App Store eines Dritten herunterladen, erheben und speichern wir unmittelbar Daten von Ihnen wie unten beschrieben, soweit sie uns zur Verfügung stehen.

(i)   Registrierungsdaten

Sie können sich bei uns mithilfe von Facebook Connect oder mittels sonstiger, anwendungsbezogener Authentifizierungsverfahren registrieren und ein Konto oder Profil innerhalb des Dienstes anlegen. Wir bieten auch einen eher traditionellen Registrierungsablauf an, bei dem wir folgende Daten von Ihnen erheben:

Gegebenenfalls bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, ein Benutzerprofil auszufüllen, das auch für andere Nutzer des Dienstes sichtbar ist. Ihr Benutzerprofil kann Folgendes enthalten: ein Profilbild, einen oder mehrere dienstinterne Benutzernamen sowie eine MZ-eigene numerische Benutzerkennung, die von MZ erstellt und zur Erkennung Ihres Profils verwendet wird.

(ii)   Wenn Sie über ein mobiles Endgerät auf „Crystalborne: Heroes of Fate“ zugreifen

Wenn Sie auf den Dienst über Ihr Mobiltelefon oder über ein sonstiges mobiles Endgerät zugreifen, darunter auch iPads oder Tablet-Computer, erheben wir folgende Daten über Sie, soweit sie zur Verfügung stehen:

Wir erstellen eine Kennung ähnlich einer Kontonummer und weisen diese Ihrem Gerät zu. Wir erheben außerdem folgende Daten über Sie, soweit sie zur Verfügung stehen:

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, erfassen wir auch Informationen über die Art und Weise, in der Sie unsere Dienste nutzen und mit ihnen interagieren, z. B. wann und wie lange Ihr Gerät bei unseren Spielen angemeldet ist, auf welche Spielfunktionen Sie zugreifen, mit welchen anderen Spielern Sie interagieren, welche In-App-Käufe Sie tätigen, welche Fortschritte Sie machen, welche Level Sie erreichen und welche anderen Spielaktivitäten Sie durchführen.

Wir erheben außerdem pseudonyme Nutzerstatistiken über Ihre Interaktionen mit dem Dienst. Diese Daten werden typischerweise durch Verwendung von Server-Protokolldateien oder Internet-Protokolldateien („Protokolldateien“), durch Entwicklungs-Kits für die Entwicklung von Mobilgerätesoftware sowie durch technische Tracking-Werkzeuge wie etwa Browser-Cookies erhoben, um bestimmte Arten von technischen Daten zu erheben und zu analysieren. Bestimmte Cookies, die der Dienst auf Ihrem Computer platziert, sind mit Ihrer/Ihren numerischen Benutzerkennung(en) verknüpft. Um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie wir Cookies und sonstige technische Tracking-Werkzeuge einsetzen, lesen Sie bitte den Abschnitt „Ad Identifiers, Cookies und ähnliche Technologien“.

(iii)   Durch Ihre Teilnahme an Online-Spiel-Communitys

Wenn Sie den Dienst nutzen, erhalten Sie Zugang zur Online-Spiel-Community innerhalb des Dienstes, wodurch Sie Gelegenheit haben, nicht nur mit uns, sondern auch mit anderen Nutzern unseres Dienstes zu kommunizieren oder Informationen zu teilen, und zwar durch:

Wenn Sie auf eine der oben beschriebenen Arten an den Online-Spiel-Communitys teilnehmen, greifen wir auf Daten über Sie zu und speichern diese. Die Daten, die wir speichern, variieren je nach Anwendung, in Abhängigkeit von den Datenschutzeinstellungen, die Sie und Ihre Freunde innerhalb der betreffenden Anwendung vornehmen. Sie können innerhalb der Anwendung mehr über diese Einstellungen erfahren und dort Änderungen vornehmen. Wir erheben die folgenden Daten:

(iv)   Zahlungsdaten

Wir erhalten außerdem die Abrechnungs- und Zahlungsdaten (bestehend aus dem Transaktionsverlauf, darunter was Sie gekauft haben, Preis und Datum), die Sie zur Verfügung stellen, wenn Ihr Einkauf durch einen Dritten wie etwa Apple (bei Käufen über iOS-Geräte), Google (bei Käufen über Android-Geräte) oder Amazon (bei Käufen über Kindle-Geräte) verarbeitet wird. Diese Drittanbieter von Zahlungsdiensten geben Ihre Zahlungsdaten, z. B. Kreditkartennummern, nicht an uns weiter.

(v)  Korrespondenz mit dem Kunden-Support

Wenn Sie unser Kundensupport-Team um Hilfe bitten, erheben und speichern wir:

(b) Aus anderen Quellen erhobene Daten

Wir erheben und empfangen Daten aus folgenden anderen Quellen: (i) von anderen Nutzern des Dienstes, die ihre E-Mail-Kontakte hochladen; (ii) von Datendrittanbietern wie Online-Werbeunternehmen; und (iii) von sozialen Netzwerken.

3. AD IDENTIFIERS, COOKIES UND ÄHNLICHE TECHNOLOGIEN

Um unsere Spiele, Websites und interessenbasierte Werbung bereitzustellen, verwenden wir Ad Identifiers, Cookies und ähnliche Technologien. In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie wir diese Technologien nutzen und wie Sie Ihre Präferenzen verwalten können.

Wie funktionieren Ad Identifiers, Cookies und ähnliche Technologien?

Bei Ad Identifiers handelt es sich um nicht-permanente Kennzeichnungen wie die Werbe-ID von Android und/oder die Werbe-ID von Apple (Apples Advertising Identifier, IDFA), die ausschließlich mit Ihrem Gerät verbunden sind. Ähnliche Technologien umfassen auch Zählpixel in Werbeanzeigen. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Desktop-Rechner oder Mobilgerät gespeichert werden.

Wenn Sie auf den Dienst zugreifen, erheben wir bestimmte technische Daten, um (i) die Nutzung unserer Websites und Dienste zu analysieren, (ii) ein stärker an Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasstes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und (iii) die werblichen Aktivitäten zu steuern. Wir und in unserem Namen handelnde Dienstanbieter wie Google Analytics nutzen Protokolldateien und andere Tracking-Technologien, um im Anschluss an Ihre Nutzung des Dienstes bestimmte technische Daten über längere Zeiträume und über verschiedene Websites zu erheben und zu analysieren, darunter Cookies, WLAN-Daten, IP-Adressen, Standorte, den Gerätetyp, Gerätekennungen, Browsertypen, die Browsersprache, Verweis- und Ausstiegsseiten, URLs, den Typ der technischen Plattform, die Anzahl der getätigten Klicks, Domain-Namen, Einstiegsseiten, die angezeigten Seiten sowie die Reihenfolge ihrer Anzeige, die Dauer des Verweilens auf bestimmten Seiten, den Status des Dienstes sowie Datum und Uhrzeit während der Aktivitäten innerhalb unserer Dienste sowie andere, ähnliche Daten. In manchen Fällen werden wir diese Daten für unseren internen Gebrauch mit Ihrer numerischen Benutzerkennung verknüpfen. Unser Dienst berücksichtigt zurzeit keine „Do Not Track“-Einstellungen (DNT) in Ihrem Webbrowser und agiert wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, unabhängig davon, ob ein DNT-Signal empfangen wird oder nicht. Falls sich dies in Zukunft ändern sollte, werden wir es in dieser Datenschutzrichtlinie beschreiben. Weitere Informationen über DNT finden Sie auf donottrack.us.

Wir setzen zudem andere technische Werkzeuge ein, darunter (i) Web Beacons, mit deren Hilfe wir feststellen können, ob eine bestimmte Seite aufgesucht oder eine E-Mail geöffnet wurde; (ii) Tracking-Pixel, mit deren Hilfe wir effizienter werben können, indem unsere derzeitigen Nutzer von bestimmten Werbemitteilungen ausgeschlossen werden, die Quelle einer neuen Installation erkannt wird oder Ihnen auf anderen Websites Werbeanzeigen angezeigt werden; und (iii) lokal mit anderen geteilte Objekte, auch Flash-Cookies genannt, mit deren Hilfe wir Betrug ausschließen, Ihre dienstinternen Präferenzen speichern und Ladezeiten verkürzen können.

Wie Sie Ihre Präferenzen für interessenbasierte Werbung anpassen können

Sie können festlegen, dass der Ad Identifier Ihres Geräts für interessenbasierte Werbung verwendet wird. Alternativ dazu können Sie den Ad Identifier Ihres Geräts zurücksetzen, indem Sie die Einstellungen Ihres Geräts ändern. Die Einstellungen sind von Gerät zu Gerät unterschiedlich, aber Sie finden die Ad-Identifier-Einstellungen normalerweise in den Einstellungen Ihres Geräts unter „Datenschutz“ oder „Werbeanzeigen“.

Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass Sie bei einem Versuch der Platzierung von Cookies auf Ihrem Computer gewarnt werden oder dass die von Ihnen zugelassenen Typen von Cookies eingeschränkt werden. Flash-Cookies funktionieren anders als Browser-Cookies, wobei innerhalb eines Browsers verfügbare Funktionalitäten zur Verwaltung von Cookies möglicherweise nicht in der Lage sind, Flash-Cookies zu entfernen. Um mehr über Flash-Cookies und ihre Verwaltung zu erfahren, können Sie das Portal adobe.com aufsuchen und auf der Bedienoberfläche für die Datenschutzeinstellungen Änderungen vornehmen. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen einige der Angebotsmerkmale und Funktionalitäten beim Nutzen unserer Dienste unter Umständen nicht zur Verfügung, da Cookies erforderlich sind, um Ihre Aktivitäten in den Diensten nachzuvollziehen und zu verbessern. Bitte beachten Sie, dass manche Unternehmen, die innerhalb unserer Dienste oder auf unseren Websites Werbung anzeigen lassen, gegebenenfalls ebenfalls Cookies oder sonstige technische Werkzeuge einsetzen, wobei diese Praxis den Vorschriften der eigenen Richtlinien dieser Unternehmen unterliegt.

Wir nutzen außerdem Google Analytics, das wiederum Cookies verwendet, um der Website bei der Analyse des Nutzerverhaltens zu helfen und um Ihre Erfahrung bei der Nutzung des Dienstes zu verbessern. Weitere Informationen darüber, wie Google diese Daten verwendet, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Dienste nutzen, erhalten Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/partners/. Unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/ können Sie der Nutzung von Google Analytics Ihre Zustimmung verweigern.

Die NAI (Network Advertising Initiative) bietet eine zentrale Abwahlmöglichkeit für alle Cookies ihrer Mitglieder über eine gemeinsame Opt-out-Seite. Falls Sie keine relevante Werbung auf Webseiten erhalten möchten, besuchen Sie bitte den folgenden Link: networkadvertising.org/choices/. Falls Sie Ihre Cookies löschen oder einen anderen Browser oder einen anderen Computer verwenden, müssen Sie Ihre Entscheidung zur Abwahl erneuern.

4. NUTZUNG DER VON UNS ERHOBENEN DATEN UND RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG

Im Allgemeinen erheben, speichern und nutzen wir Ihre Daten, um Ihnen ein sicheres, reibungsloses, effizientes, angenehmes und auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Nutzungserlebnis zu bereiten, und wir nutzen die Daten wie erforderlich, um Ihnen den Dienst entsprechend der Nutzungsbedingungen zur Verfügung zu stellen, und um unser berechtigtes Interesse zu wahren, zu verstehen, wie unsere Nutzer auf unseren Websites und Apps navigieren, und unsere Dienste, auch diesen Dienst, zu verbessern, oder auf Basis Ihrer Einwilligung. Im Fall eines Rechtsstreits oder aus anderen juristischen Anlässen, an denen wir oder Dritte beteiligt sind, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auch in Länder übertragen, in denen niedrigere Datenschutzstandards gelten als in dem Land, wo Sie Ihren Wohnsitz haben.

Wir nutzen von Ihnen erhobene Daten auf eine oder mehrere der folgenden Arten:

Eine wichtige Nutzung Ihrer Daten liegt in der Verwendung zu Kommunikationszwecken. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, nutzen wir diese, um (i) auf Kundendienstanfragen zu antworten, (ii) Sie über Ihre dienstinternen Aktivitäten, darunter über Kommentare Ihrer Freunde, auf dem Laufenden zu halten und Ihnen Benachrichtigungen über Ihren dienstbezogenen Status sowie Anfragen zukommen zu lassen und (iii) Ihnen Einzelheiten zu ähnlichen Diensten zukommen zu lassen, die von uns angeboten werden, sofern Sie uns nicht darum gebeten haben, Ihnen keine Marketingmaterialien mehr zuzusenden, oder unsere elektronischen Marketingmitteilungen abgewählt haben. Manche Nachrichten (z. B. Einladungen an Ihre Freunde, sich ebenfalls bei einem Dienst anzumelden) können Ihren Namen und Ihr Profilfoto umfassen. Falls Sie derzeit kein Nutzer sind, senden wir Ihnen außerdem Werbe-E-Mails und Werbenachrichten, von uns selbst versandt oder von Dritten in unserem Auftrag, sofern Sie uns vorher Ihre Einwilligung erteilt haben und dies in Übereinstimmung mit relevanten Gesetzen und Rechtsvorschriften geschieht.

Marketing

Wir verwenden die Daten, die wir über Sie gespeichert haben, unter Umständen dazu, für unsere Dienste zu werben, indem wir:

Welche Daten verwenden wir für unser Marketing?

Wir verwenden Ihre Daten, um sicherzustellen, dass Sie nur Werbung von uns erhalten, die für Sie interessant sein könnte, darunter:

  • Ad Identifiers und andere von Ihrem Gerät erhobene Daten. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Ad Identifiers, Cookies und ähnliche Technologien;
  • die von Ihnen gespielten Spiele und Informationen darüber, wie Sie mit unseren Diensten interagieren;
  • Ihr Alter, Ihr Land oder Ihre Region und Ihr Geschlecht; und
  • sonstige Informationen, die wir unter Umständen von unseren Marketingpartnern oder anderen Dritten empfangen, die Ihre Einwilligung erhalten haben oder diese Informationen auf einer anderen Rechtsgrundlage berechtigt an uns weitergeben.

Abwahl des Erhalts von Direktmarketing-Mitteilungen von uns

Sie entscheiden selbst, welche Art von Direktmarketing-Mitteilungen Sie von uns erhalten möchten. Dazu können Sie:

  • Ihre Zustimmung zum Erhalt von Direktmarketing-E-Mails verweigern, indem Sie bei der Erfassung Ihrer E-Mail-Adresse die Zusendung abwählen oder indem Sie bei der Erstellung eines Kontos über Ihr Facebook-Konto Ihre E-Mail-Adresse nicht angeben;
  • die Zusendung sämtlicher Direktmarketing-E-Mails von uns jederzeit beenden, indem Sie in einer beliebigen von uns erhaltenen Direktmarketing-E-Mail auf den Abmeldelink klicken oder indem Sie eine E-Mail an support@crystalborne.com senden; und
  • interessenbasierte Werbung deaktivieren, wie im Abschnitt Wie Sie Ihre Präferenzen für interessenbasierte Werbung anpassen können beschrieben.

Bitte beachten Sie, dass wenn Sie den Erhalt interessenbasierter oder zielgerichteter Werbung abwählen, Ihnen weiterhin Werbung angezeigt wird, darunter möglicherweise auch Werbung für unsere Dienste, diese Werbung jedoch nicht anhand Ihrer personenbezogenen Daten für Sie gezielt ausgewählt wird.

Direktmarketing Dritter

Wir stellen personenbezogene Daten Dritten nicht für deren Direktmarketingzwecke zur Verfügung, es sei denn, Sie haben sich ausdrücklich mit einer entsprechenden Weitergabe einverstanden erklärt, nämlich typischerweise durch „Anwählen“ des Empfangs von Daten von Dritten, die an Preisausschreiben oder sonst auf einer unserer Websites vorgehaltenen Werbeangeboten beteiligt sind. Wenn Sie uns darum bitten, Ihre personenbezogenen Daten einem Dritten für dessen werbliche Zwecke zur Verfügung zu stellen, werden wir Daten und Informationen ausschließlich im Zusammenhang mit der betreffenden, konkreten Werbemaßnahme zur Verfügung stellen, da wir Daten und Informationen Dritten (ausgenommen sind hier die mit uns kooperierenden Dienstanbieter) nicht regelmäßig und wiederkehrend zur Verfügung stellen. Um zu vermeiden, dass Ihre personenbezogenen Daten von einem Dritten für Zwecke des Direktmarketings verwendet werden, tragen Sie bitte dafür Sorge, dass die Option einer entsprechenden Nutzung bei der Bereitstellung von personenbezogenen Daten auf einer unserer Websites nicht ausgewählt wurde.

Ihr Zugriff auf die Dienste wird nicht beeinflusst, wenn Sie die Option, Informationen von solchen Dritten zu empfangen, nicht aktivieren.

Gemäß Paragraf 1798.83 des Kalifornischen Zivilgesetzbuchs (California Civil Code), auch als „Shine the Light“-Gesetz bekannt, dürfen unsere Kunden, die Einwohner Kaliforniens sind, einmal pro Jahr und kostenfrei Informationen über die personenbezogenen Daten (sofern vorhanden) von uns verlangen und erhalten, die wir Dritten zum Zwecke des Direktmarketings im vorangegangenen Kalenderjahr zugänglich gemacht haben. Gegebenenfalls umfassen diese Informationen eine Liste der Kategorien personenbezogener Daten, die zugänglich gemacht wurden, sowie die Namen und Adressen aller Dritten, denen wir Daten und Informationen im unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahr zugänglich gemacht haben. Falls Sie Einwohner Kaliforniens sind und eine solche Anfrage stellen möchten, tun Sie dies bitte in schriftlicher Form an: Customer Service c/o Machine Zone, Inc., 2225 E. Bayshore Road, Suite 200, Palo Alto, CA 94303, USA.

Rechtsgrundlagen für Nutzer in europäischen Ländern

Falls Sie sich in einem Land der Europäischen Union, des Europäischen Wirtschaftsraums oder in der Schweiz befinden, können Sie dieser Datenschutzrichtlinie unsere Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten entnehmen.

  • Vertragliche Notwendigkeit. Dies betrifft Daten, die von uns für die Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Dienste verwendet werden, der wir zugestimmt haben, darunter unsere Spiele, Kundendienstleistungen und Chat-Funktionen.
  • Rechtliche Verpflichtung. Dies betrifft Daten, die von uns für die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen verwendet werden, z. B. für die Buchführung zu Steuerzwecken oder um auf rechtlich zulässige Anfragen hinsichtlich bestimmter Daten zu reagieren.
  • Rechtmäßige Interessen. Dies betrifft Daten, die von uns für Zwecke verwendet werden, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Dienste vernünftigerweise erwartet werden können und die unserer Ansicht nach nicht Ihre Privatsphäre verletzen, darunter um zu analysieren, wie unsere Nutzer unsere Websites und Apps verwenden, um die Sicherheit unserer Websites und Apps zu gewährleisten, um mehr über die Nutzung unserer Spiele und anderen Dienste zu erfahren und diese zu optimieren und um unser Angebot, unser Marketing und unsere Werbung besser auf unsere Kunden abzustimmen. 
  • Zustimmung. Sofern wir Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verarbeiten, holen wir Ihre ausdrückliche Zustimmung ein. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vor dem Widerruf bleibt davon jedoch unberührt.

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit wie in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie beschrieben widerrufen oder bestimmten Arten der Verarbeitung widersprechen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir, wenn Sie unsere Spiele spielen, trotzdem einige Ihrer personenbezogenen Daten erheben und wie an anderer Stelle in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie beschrieben verarbeiten. Wenn Sie die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten nicht wünschen, sollten Sie das Spielen unserer Spiele und die Nutzung unserer Dienste einstellen.

5. WEITERGABE IHRER DATEN

MZ gibt Ihre personenbezogenen Daten an seine Partnerunternehmen weiter, auch solche in den Vereinigten Staaten. Bitte beachten Sie, dass in den USA und anderen Gerichtsbarkeiten möglicherweise niedrigere Datenschutzstandards gelten als in der Gerichtsbarkeit Ihres Wohnsitzes. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten außerdem an Dritte weiter (also Rechtspersonen außerhalb der MZ-Unternehmensgruppe), auch an solche außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, und zwar unter folgenden Umständen:

(a) Drittanbieter von Dienstleistungen

Wir geben Ihre Daten an Drittempfänger weiter. Zu den Kategorien dieser Empfänger gehören:

Wir verpflichten alle diese Drittempfänger, die Vertraulichkeit der ihnen zugänglich gemachten Daten und Informationen zu wahren und Ihre Daten ausschließlich dafür zu nutzen, in unserem Auftrag Leistungen zu erbringen.

(b) Verkauf oder Fusion

Für den Fall, dass MZ zum Gegenstand einer Unternehmensübernahme (wie etwa einer Fusion oder eines Aufkaufs durch ein anderes Unternehmen) wird, oder dass es zu einer Veräußerung der Gesamtheit oder eines Teils seiner Vermögenswerte kommt, sind wir berechtigt, alle Sie betreffenden Daten, darunter Ihre personenbezogenen Daten, auf den an einer solchen Übernahme beteiligten Rechtsnachfolger zu übertragen. In einem solchen Fall werden wir Sie zunächst in Übereinstimmung mit lokalen gesetzlichen Bestimmungen (sofern vorhanden) bezüglich solcher personenbezogenen Daten, die übertragen werden sollen, sowie über den Namen und die Kontaktinformationen des Empfängers benachrichtigen und Sie zudem informieren, wie Sie Ihr Einverständnis widerrufen können.

(c) Datensicherheit, Datenschutz und Einhaltung von Rechtsvorschriften

Auf Ihre Daten und die Inhalte all Ihrer online übermittelten Mitteilungen (darunter insbesondere Chat-Texte, Sprachmitteilungen und IP-Adressen) darf im Interesse der Erbringung des Dienstes soweit erforderlich zugegriffen werden und es darf insoweit eine Überwachung stattfinden. Auch dürfen die besagten Daten und Inhalte wie folgt Dritten offengelegt werden: (i) wenn wir Grund zur Annahme haben, dass wir verpflichtet sind, die besagten Daten im Zusammenhang mit einem juristischen Verfahren offenzulegen (zum Beispiel aufgrund einer gerichtlichen Anordnung, Durchsuchungsanordnung oder einer strafbewehrten Vorlageanordnung); (ii) um den Vorgaben geltender Gesetze und Rechtsvorschriften zu genügen; (iii) wenn wir der Auffassung sind, dass der Dienst zur Begehung einer Straftat genutzt wird, wobei hier auch die Anzeige von strafrechtlich relevantem Verhalten und der Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und zur Verminderung von Kreditausfallrisiken umfasst sind; (iv) wenn wir Grund zur Annahme haben, dass ein Notfall vorliegt, der für Sie, eine andere Person oder für die Allgemeinheit mit einer Gesundheitsgefahr und/oder mit einem Sicherheitsrisiko verbunden ist; sowie (v) um unsere Rechte und unser Eigentum zu schützen.

6. UNSERE RICHTLINIEN KINDER BETREFFEND

Unsere Dienste (einschließlich Websites, Spiele und Anwendungen) sind nicht zur Nutzung durch Kinder bestimmt (ab dem Alter von 13 Jahren oder älter, wie vom geltenden Recht gefordert). Wir erheben wissentlich keinerlei personenbezogene Daten von Kindern und wir erlauben Kindern nicht wissentlich, sich für die Dienste zu registrieren oder diese zu nutzen. Kinder sollten unsere Dienste zu keinem Zeitpunkt nutzen und uns keine personenbezogenen Daten zusenden. Falls wir davon Kenntnis erlangen, dass wir versehentlich personenbezogene Daten von Kindern erhoben haben, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um diese Daten unverzüglich aus unseren Beständen zu löschen. Falls Sie glauben, dass wir im Besitz von Daten von einem oder über ein Kind sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

7. IHRE RECHTE, ZUGRIFF AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN, AKTUALISIERUNG UND VERWALTUNG

(a) Daten, die wir von sozialen Netzwerken empfangen

Um die Daten und Informationen zu verwalten, die MZ von dem Dienstanbieter eines sozialen Netzwerks erhält, auf dem Sie unsere Dienste nutzen, müssen Sie die dort hinterlegten Anweisungen befolgen, wenn Sie Ihre Daten und Informationen aktualisieren und Ihre Datenschutzeinstellungen ändern möchten. Die datenschutzbezogenen Verwaltungsfunktionalitäten für Anwendungen bei Apple finden Sie hier: https://www.apple.com/privacy/manage-your-privacy/. Die datenschutzbezogenen Verwaltungsfunktionalitäten für Google finden Sie hier: https://www.google.com/safetycenter/everyone/start/. Die datenschutzbezogenen Verwaltungsfunktionalitäten für Amazon finden Sie hier: https://aws.amazon.com/compliance/data-privacy-faq/. Sie können bestimmte Aspekte der Datenerhebung und Datennutzung dadurch steuern, dass Sie die Einstellungen Ihres (mobilen) Endgeräts aufsuchen und die Berechtigungen jeder Anwendung überprüfen.

Sobald MZ Ihre Daten und Informationen vom Dienstanbieter eines sozialen Netzwerks zugehen, werden diese Daten gemäß der vorliegenden Datenschutzrichtlinie von MZ gespeichert und verwendet, wobei Sie auf die betreffenden Daten und Informationen wie nachfolgend näher beschrieben zugreifen und diese aktualisieren können. Bei MZ angelegte Dienst- oder sonstige Konten gelten so lange als aktiv, bis uns ein Ersuchen des Nutzers zugeht, diese zu löschen oder zu deaktivieren.

(b) Sonstige Verfahren für den Zugriff auf Ihre Daten sowie deren Verwaltung

Wenn Sie möchten, dass MZ Ihre Daten und Informationen nicht mehr aktiv nutzt, können Sie eine E-Mail an folgende Adresse senden: support@crystalborne.com. Fügen Sie „Delete My Account“ („Löschen Sie mein Konto“) in die Betreffzeile ein und geben Sie im Fließtext der E-Mail Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre numerische Benutzerkennung ein, über die Sie gegebenenfalls auf unsere Dienste zugreifen. Wenn Sie dies tun, haben Sie nicht länger Zugriff auf das Spielkonto und auf Dienste, die mit Ihrem Konto verbunden sind. Wenn Sie Ihr Konto löschen möchten, sollten Sie weitere Schritte unternehmen, darunter die Trennung Ihres Facebook-Kontos von unseren mobilen Spielen und das Löschen des Spiels von Ihrem Mobilgerät. Bitte beachten Sie, dass alle Ihre Spielstände und ungenutzten virtuellen Gegenstände verloren gehen, wenn Sie uns bitten, Ihr Konto zu löschen, und dass es uns danach eventuell nicht möglich sein wird, diese wiederherzustellen. Wir werden auf Ihr Ersuchen innerhalb von dreißig (30) Tagen antworten. MZ darf Ihre Daten und Informationen nutzen, insofern und solange Sie MZ kein solches Ersuchen gesendet haben. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten und Informationen (z. B. Datenbestände, die mit Zahlungen oder Kundendienstangelegenheiten zu tun haben) aus rechtlichen Gründen und zu buchhalterischen Zwecken gespeichert werden können. Falls Sie Inhalte an den Dienst geschickt oder auf diesem hinterlegt haben, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, diese zu löschen.

(c) Rechte der Nutzer in europäischen Ländern

Falls Sie sich in einem Land der Europäischen Union, des Europäischen Wirtschaftsraums oder in der Schweiz befinden, haben Sie gewisse Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben; diese sind unten aufgeführt und unterliegen Ausnahmen gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen. Einige Ihrer Rechte gelten nur in bestimmten Situationen, wie unten genauer beschrieben. Wir erklären außerdem, wie Sie diese Rechte wahrnehmen können. Beachten Sie bitte, dass wir Sie gegebenenfalls dazu auffordern werden, Ihre Identität nachzuweisen, bevor wir auf Ihr Ersuchen reagieren, Ihre Rechte wahrzunehmen. Wir werden auf Ihr Ersuchen, Ihre Rechte wahrzunehmen, unverzüglich reagieren, spätestens innerhalb eines Monats (diese Frist kann allerdings in bestimmten Situationen um zwei weitere Monate verlängert werden). Um eines oder mehrere Ihrer Rechte wahrzunehmen, senden Sie bitte eine E-Mail an support@crystalborne.com. Unter bestimmten Umständen können wir es ablehnen, solche Anfragen zu bearbeiten, etwa wenn sie offenkundig unbegründet oder exzessiv ist oder die Privatsphäre anderer zu verletzen droht.

(i) Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Unter bestimmten Umständen können Sie verlangen, dass wir einen Teil der personenbezogenen Daten löschen, die wir über Sie gespeichert haben. Wenn Sie möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, wenden Sie sich bitte unter support@crystalborne.com an uns.

Bitte geben Sie die Gründe für Ihr Ersuchen möglichst genau an, damit wir feststellen können, ob Sie gute Gründe für eine Löschung haben. Bitte beachten Sie, dass Sie unsere Spiele von Ihren Mobilgeräten löschen und unsere Cookies von allen Geräten entfernen müssen, auf denen Sie unsere Spiele gespielt haben, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Wenn wir Daten löschen, werden sie aus unseren aktiven Datenbanken gelöscht, verbleiben jedoch in unseren Archiven. Bitte beachten Sie, dass wir diese Daten dennoch teilweise oder in Gänze zu anderen Zwecken weiterhin speichern können, etwa zur Führung von Finanzunterlagen, um gesetzliche Rechte zu schützen oder durchzusetzen, Marketing-Sperrlisten zu verwalten oder aus technischen Gründen, etwa um die technische Sicherheit oder die Integrität unserer Datenbank sicherzustellen. Wir können Ihre Daten außerdem in anonymisierter Form weiter speichern.

(ii) Auskunft und Übertragbarkeit

Sie haben das Recht zu erfahren, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, und in manchen Fällen auch das Recht, diese Daten übermittelt zu bekommen. Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte unter support@crystalborne.com an uns und teilen Sie uns mit, dass Sie Ihr Auskunftsrecht wahrnehmen möchten, und insbesondere, welche Daten Sie erhalten möchten. Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise nicht alle Daten, um die Sie bitten, zur Verfügung stellen können, zum Beispiel wenn sie personenbezogene Daten von Dritten enthalten.

Unter bestimmten Umständen können Sie verlangen, dass wir die Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen verarbeiten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format Ihnen oder einem Dritten übermitteln. Ihre Rechte unterliegen Ausnahmen gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen.

Wenn Sie wünschen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Dritten übertragen, achten Sie bitte darauf, dass Sie diesen Dritten genau bezeichnen; nehmen Sie bitte auch zur Kenntnis, dass wir dies nur tun können, sofern es technisch machbar ist. Wir sind nicht mehr für die Sicherheit der personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung verantwortlich, sobald sie bei dem Dritten eingegangen sind.

Wir werden Ihnen bestimmte Daten auch nicht zur Verfügung stellen, wenn dies in die Rechte eines anderen eingreift (wenn zum Beispiel Informationen über eine andere Person, unsere Geschäftsgeheimnisse oder unser geistiges Eigentum daraus hervorgehen würden, wenn wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen), sofern diese Ausnahme nach geltendem Datenschutzrecht zulässig ist.

(iii) Berichtigung

Sie haben das Recht, unrichtige über Sie gespeicherte personenbezogene Daten zu berichtigen. Wenn Sie eine Anfrage zur Berichtigung stellen, erklären Sie bitte genau, warum Sie der Ansicht sind, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, unrichtig oder unvollständig sind, damit wir feststellen können, ob eine Berichtigung erforderlich ist.

(iv) Einschränkung der Verarbeitung auf Speicherung

Unter bestimmten Umständen, zum Beispiel während wir erwägen, ob wir die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, berichtigen oder löschen sollten, oder ob wir aufgrund Ihres Widerspruchs die Verarbeitung Ihrer Daten vollständig einstellen, haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre Daten nicht länger verarbeiten, sondern nur noch speichern. Nehmen Sie aber bitte zur Kenntnis, dass wir die personenbezogenen Daten auch nach eingestellter Verarbeitung erneut verwenden können, wenn es gute Gründe dafür gibt (zum Beispiel, um Rechtsansprüche zu begründen bzw. abzuwehren oder zum Schutz eines anderen).

(v) Widerspruch

Sie haben das Recht, Widerspruch gegen unsere Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen, insofern diese zur Erfüllung der Nutzungsbedingungen nicht erforderlich ist, zum Beispiel, um Ihnen Werbeaktionen und Sonderangebote zukommen zu lassen.

Sie haben außerdem unter folgenden Umständen das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, indem Sie eine E-Mail an support@crystalborne.com senden:

  • Wir verarbeiten die Daten, die wir über Sie gespeichert haben, auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, und Sie widersprechen dieser Verarbeitung. Bitte geben Sie uns Ihre Gründe genauer an, damit wir einschätzen können, ob wir ein zwingendes überwiegendes Interesse daran haben, diese personenbezogenen Daten weiter zu verarbeiten, oder ob wir sie im Zusammenhang mit Rechtsansprüchen weiter verarbeiten müssen.
  • Wir verarbeiten die Daten auf der Grundlage von historischer/wissenschaftlicher Forschung oder zu Statistikzwecken und Sie haben einen bestimmten Grund, dem zu widersprechen. Ihr Recht gilt nicht, wenn wir im öffentlichen Interesse mit der Verarbeitung beauftragt wurden und diese dafür erforderlich ist.

(vi) Beschwerden

Falls Sie sich darüber beschweren wollen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenden Sie sich bitte in erster Linie an uns unter privacy@mz.com und wir werden versuchen, Ihre Anfrage zu bearbeiten. Dies berührt nicht Ihr Recht, bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde in dem EU-Land, in dem Sie leben oder arbeiten, eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir gegen Datenschutzgesetze verstoßen.

(d) Hinweis für Benutzer in Kalifornien

Dieser Abschnitt gilt nur für in Kalifornien ansässige Personen. Er beschreibt, wie wir im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit persönliche Daten von in Kalifornien ansässigen Personen erheben, nutzen und teilen, sowie deren Rechte in Bezug auf diese persönlichen Daten. Für die Zwecke dieses Abschnitts hat die Bezeichnung „persönliche Daten“ die Bedeutung, die im California Consumer Privacy Act of 2018 („CCPA“) festgeschrieben ist, umfasst jedoch keine bestimmten anonymen oder aggregierten Daten, öffentlich zugängliche Daten in staatlichen Aufzeichnungen oder bestimmte Informationen, die vom Anwendungsbereich des CCPA ausgenommen sind.

Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Mit Wirkung vom 1. Januar 2020 haben Sie als in Kalifornien ansässige Person und auf Ihren nachprüfbaren Antrag als Verbraucher hin die nachstehend aufgeführten Rechte. Diese Rechte sind jedoch nicht absolut und in bestimmten Fällen können wir Ihren Antrag, soweit gesetzlich zulässig, ablehnen.

Ausübung Ihrer Rechte. Sie können Ihre vorstehend beschriebenen kalifornischen Datenschutzrechte ausüben, indem Sie uns eine E-Mail an support@crystalborne.com senden oder uns über den Link „Contact Us“ („Kontakt“) auf der Spiel-Website oder über Ihr Spielkonto kontaktieren.

Wir müssen Ihre Identität und Ihren Wohnsitz in Kalifornien bestätigen, um Ihre Anfragen zur Ausübung Ihrer Informations-, Zugangs- oder Löschungsrechte bearbeiten zu können. Wir können Ihre Anfrage nicht bearbeiten, wenn Sie uns nicht genügend Einzelheiten mitteilen, um sie verstehen und beantworten zu können.

Antwortzeit. Wir bemühen uns, Zugangs- oder Löschungsanfragen von Verbrauchern innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt einer solchen Anfrage zu beantworten. Wenn wir mehr Zeit benötigen, werden wir Sie über den Grund und die Verlängerung schriftlich informieren.

Persönliche Daten, die wir erheben, nutzen und teilen. Wir beschreiben die Quellen, aus denen wir persönliche Daten sammeln, verwenden und weitergeben, vorstehend in Abschnitt 2 (Von uns über Sie erhobene Daten), und die geschäftlichen und kommerziellen Zwecke, für die wir diese Daten erheben, in Abschnitt 4 (Nutzung der von uns erhobenen Daten) sowie in Abschnitt 5 (Weitergabe Ihrer Daten).

Wir verkaufen Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte, sondern geben persönliche Daten für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen geschäftlichen und kommerziellen Zwecke an Dritte weiter, insbesondere für Zwecke der Werbung und des Marketings für unsere Dienstleistungen.

8. ABWAHL VON PUSH- UND LOKALEN BENACHRICHTIGUNGEN

Wenn Sie unsere Anwendungen (Apps) auf Ihrem mobilen Endgerät installieren, können Sie den Erhalt von Push-Benachrichtigungen anwählen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Push-Benachrichtigungen zu erhalten, senden wir Push-Benachrichtigungen an Ihr Mobilgerät, um Ihnen Aktualisierungen des Dienstes und sonstige relevante Nachrichten zukommen zu lassen. Sie können Push-Benachrichtigungen abschalten, indem Sie innerhalb des betreffenden Dienstes die Seiten „Optionen“ oder „Einstellungen“ aufsuchen. Gegebenenfalls erhalten Sie auch lokale Benachrichtigungen. Sie können lokale Benachrichtigungen abschalten, indem Sie innerhalb des betreffenden Dienstes die Seiten „Optionen“ oder „Einstellungen“ aufsuchen.

9. DAUER DER AUFBEWAHRUNG IHRER DATEN

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie Sie Ihr Konto haben, wie es nötig ist, um Ihnen die Dienste bereitzustellen, und um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen.

Falls Sie in Übereinstimmung mit dem oben beschriebenen Verfahren die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, werden wir sie wie oben beschrieben löschen. Bitte beachten Sie, dass wir Daten weiter aufbewahren können, die erforderlich sind, um Rechtsstreitigkeiten zu klären, unsere Nutzervereinbarungen durchzusetzen, unsere gesetzlichen Rechte zu schützen und technische und gesetzliche Anforderungen und Auflagen zu erfüllen. Wir können zum Beispiel Datenbestände, die mit Zahlungen oder Kundendienstangelegenheiten zu tun haben, weiterhin aufbewahren. Falls Sie Inhalte an den Dienst geschickt oder auf diesem hinterlegt haben, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, diese zu löschen.

10. DATENSCHUTZRICHTLINIEN VERLINKTER WEBSITES

Unsere Dienste können Links zu den Websites Dritter enthalten. Wir sind weder für die datenschutzrechtliche Praxis noch für die Inhalte der betreffenden Websites verantwortlich. Falls Sie Fragen dazu haben, wie diese anderen Websites Ihre Daten nutzen, sollten Sie sich deren Richtlinien durchlesen und sich an das entsprechende Unternehmen wenden.

11. SICHERHEIT IHRER DATEN

Wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen und unterhalten entsprechende Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten sowohl online als auch offline zu schützen, d. h. wir stehen zu unserer Verpflichtung, Kundendaten zu schützen. Obwohl wir angemessene Vorkehrungen zur Abwehr etwaiger Sicherheitsverstöße gegen unsere Dienste sowie unsere Kundendatenbanken und Datenbestände treffen, können wir nicht garantieren, dass es niemals zu unbefugten Zugriffen, Hacking, Datenverlusten oder sonstigen Zwischenfällen kommen wird. Leider ist die Datenübermittlung über das Internet nicht vollständig sicher. Obwohl wir darum bemüht sind, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer Daten im Zuge der Übermittlung zu unserer Website nicht garantieren; jegliche Datenübermittlung erfolgt daher auf Ihre eigene Gefahr. Sobald Ihre Daten bei uns eingegangen sind, greifen Abläufe und Sicherheitsmechanismen, die dazu dienen, unbefugte Zugriffe zu verhindern. Wir raten Ihnen dringend, Vorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (einschließlich Ihres Kennworts) zu treffen und sich nach Nutzung von Ihrem Benutzerkonto abzumelden. Wenn Ihr Benutzerkonto gehackt wird, kann dies dazu führen, dass jemand unbefugt Ihre Dienste von MZ nutzt. Deshalb sollten Sie dafür Sorge tragen, Ihre Kontoinformationen sicher zu verwahren. Falls Sie Fragen zur Sicherheit unserer Dienste haben, wenden Sie sich bitte unter folgender E-Mail-Adresse an uns: support@crystalborne.com.

12. INTERNATIONALE ÜBERTRAGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Da Sie im Zusammenhang mit den Diensten einen Vertrag mit dem US-Unternehmen MZ abschließen, werden sämtliche Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste erheben und die zur Erbringung der Dienste erforderlich sind, in den Vereinigten Staaten gespeichert, verarbeitet und innerhalb der oder in die Vereinigten Staaten übermittelt. Folglich ist es möglich, dass Ihre Daten von ausländischen Behörden oder anderweitig in Übereinstimmung mit anwendbarem lokalem Recht abgerufen werden.

Bitte beachten Sie, dass in den USA und anderen Gerichtsbarkeiten als der, in der Sie sich befinden, möglicherweise nicht dieselben Datenschutzgesetze gelten wie in Ihrer eigenen Gerichtsbarkeit.

Ihre personenbezogenen Daten werden außerdem von Mitarbeitern oder Dienstleistern verarbeitet, die außerhalb des EWR in den USA für uns tätig sind. Falls wir Ihre Daten außerhalb Ihres Wohnsitzlandes übertragen, werden wir diese Daten schützen, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

13. ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Für den Fall, dass wir erhebliche Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie vorzunehmen beabsichtigen, werden wir Sie und andere Nutzer hiervon durch Hinterlegung einer Bekanntmachung auf der Website www.crystalborne.com oder durch Zusendung einer Benachrichtigung an die E-Mail-Adresse, die wir Sie betreffend gespeichert haben, unterrichten. Diese Vorgehensweise werden wir gegebenenfalls durch Bekanntmachungen innerhalb unserer Dienste und auf sonstigen Websites von MZ ergänzen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese den Datenschutz betreffende Seite regelmäßig aufzusuchen, um sich über Aktualisierungen der geltenden Vorschriften zu informieren.

14. KONTAKT

Bei Fragen, Anmerkungen oder Einwänden zu unserer Datenschutzrichtlinie und/oder unserer Geschäftspraxis senden Sie bitte eine E-Mail an support@crystalborne.com. Wir werden uns bemühen, innerhalb von dreißig (30) Tagen auf Beschwerden zu antworten.

REGIONSSPEZIFISCHER ZUSATZ ZUR DATENSCHUTZRICHTLINIE

Falls Ihre personenbezogenen Daten in einem der unten genannten Länder erhoben werden, gelten folgende zusätzliche Informationen als Ergänzung der obigen Datenschutzrichtlinie:

Australien:

Sie können jederzeit abwählen, kommerzielle elektronische Nachrichten von uns zu erhalten, indem Sie sich an support@crystalborne.com wenden. Ihre Einwilligung zur Offenlegung außerhalb von Australien gemäß dieser Richtlinie bedeutet, dass wir Ihnen gegenüber gemäß des Datenschutzgesetzes nicht für Handlungen und Praktiken außerhalb von Australien rechenschaftspflichtig sind.

Kanada:

Personenbezogene Daten, die von uns und von Drittanbietern in den Vereinigten Staaten und in anderen ausländischen Gerichtsbarkeiten verwaltet und verarbeitet werden, unterliegen möglicherweise der Offenlegung gemäß einer rechtmäßigen Zugangsanfrage von Gerichten oder Regierungsbehörden der Vereinigten Staaten oder anderer Länder. Wir werden Ihre Daten ohne Ihre vorherige Einwilligung nicht Dritten zu Marketingzwecken zur Verfügung stellen. Um weitere Informationen über unsere Datenschutzpraxis zu erhalten, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu aktualisieren oder Unrichtigkeiten darin zu korrigieren, oder falls Sie eine Frage oder einen Einwand bezüglich der Art und Weise haben, in der wir oder unsere Dienstanbieter mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wenden Sie sich bitte an support@crystalborne.com.

Japan:

Wir halten uns an japanische Gesetze und Vorschriften, einschließlich des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten.

Weitere Informationen darüber, welche Daten Google sammelt und wie Google diese Daten verwendet, finden Sie hier: https://www.google.com/intl/ja/policies/privacy/. Falls Sie keine relevante Werbung auf Webseiten erhalten möchten, folgen Sie bitte den Anweisungen von Google, die hier zu finden sind: https://www.google.com/intl/ja/policies/privacy/. Falls Sie Ihre Cookies löschen oder einen anderen Browser oder einen anderen Computer verwenden, müssen Sie Ihre Entscheidung zur Abwahl erneuern.